normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Diabetes Versorgung

Diabetikerfüße sind sensibel und benötigen deshalb eine spezielle Versorgung.

  • Weichschaumeinlagen in Sandwichbauweise

  • Diabetes-Prophylaxe-Schuhe

  • Spezielle diabetes adaptierte Fußbettungen

  • Diabetes-Schutzschuhe

  • Maßschuhe in Diabetes-Ausstattung

 

Konfektionierte Schuhe für Diabetiker

Diese speziellen Schuhe für Menschen mit diabetischem Fußsyndrom bieten umfassenden Schutz für die Füße, denn sie bewahren, durch nahtfreie Verarbeitung und besonders weiche Materialien, vor Scheuer- und Druckstellen. Der Diabetiker-Schutzschuh wird in vielen verschiedenen Modellen und Farben angeboten.

 

Diabetesadaptierte Fußbettung

Die individuelle diabetesadaptierte Fußbettung dient zur Vorbeugung und zur Behandlung von Druckstellen der Fußsohle. Durch die Umverteilung der Kräfte, die auf den Fuß wirken, können überlastete Bereiche des Fußes entlastet werden. Sie wird aus hautfreundlichen und geprüften Materialien individuell für den Kunden hergestellt.


Orthopädische Maßschuhe

Da es durch Diabetes zu erheblichen Veränderungen des Fußes kommen kann, muss hier besonderer Wert auf eine optimale Versorgung gelegt werden. Spezielle handwerkliche Einzelanfertigungen nach orthopädieschuhtechnischen Gesichtspunkten korrigieren Fehlbelastungen, reduzieren Druckstellen und sorgen für einen weichen, gelenkschonenden Auftritt.


Strümpfe für Diabetiker

Für Diabetiker werden Strümpfe ohne einschneidenden Bund angeboten, die auch im Zehen- und Fersenbereich ohne drückende Nähte ausgestattet sind.


Pflegeprodukte

Wichtig bei Menschen mit Diabetes ist die Pflege der Füße. Spezielle Pflegeprodukte halten die Haut geschmeidig und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

 

Analyse der Fußbelastung

Die elektronische Fußdruckmessung ermöglicht eine exakte Erfassung der Belastung und der Bewegungsabläufe sowie der Fehlstellungen der Füße und kann somit die Qualität der individuellen Diabetesversorgung auf vielfache Weise optimieren.

 

Zusammenarbeit zwischen Arzt und Orthopädie-Schuhtechnik

Eine erfolgreiche Diabetesversorgung erfordert eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Arzt, Podologie und Orthopädie-Schuhtechnik deshalb ist die Teilnahme an Diabetes-Qualitätszirkeln und Weiterbildung für uns selbstverständlich.

 

So bleiben Ihre Füße gesund:

  • Kontrollieren Sie täglich Ihre Füße

  • Bei kleinen Verletzungen sofort zum Arzt

  • Einlagen- und Schuhversorgung nur im Orthopädie-Schuhtechnik-Fachgeschäft

  • Lassen Sie Ihre Schuhe und Einlagen regelmäßig auf Ihre Funktion untersuchen

  • Füße immer gut eincremen

  • Regelmäßig zur Fußpflege